DEUTSCHE ANGESTELLTEN-AKADEMIE

B1 Sprachkurs Deutsch

Das Projekt richtet sich an Menschen im arbeitsfähigen

Alter mit Deutsch als Zweitsprache und Zugang zum

Arbeitsmarkt, die im Rahmen einer

beruflichen Perspektive ihre allgemeinen und/oder

berufsbezogenen Deutschkenntnisse verbessern

wollen.

Übergreifendes Ziel der berufsbezogenen

Deutschsprachförderung ist die schnelle und

nachhaltige Integration der Teilnehmenden in den Arbeitsmarkt oder in weiterführende Bildungs- und

Ausbildungsinstitutionen.

 

Zum Projektangebot zählen:

• Eingangsberatung und sprachliche Einstufung
• Sprachliche Qualifizierung im Spezialmodul B1 (GER)
• Zertifikatsprüfung telc (DTZ)

 

Inhalte

Berufsbezogene Sprachförderung – Zielniveau der Sprachkurse: B1 (GER)

 

Zugangsvoraussetzung
• Deutschkenntnisse auf dem Niveau A 2 (GER)
• Teilnahmeberechtigung (Agentur für Arbeit, Jobcenter oder BAMF)

Dauer und zeitlicher Umfang
Spezialmodul B1
Gesamtumfang 400 Stunden
Montag bis Freitag, 8:00 – 12:00 Uhr

 

Anmeldung:
nach Absprache über unsere Verwaltung in Trier, Hawstraße 2a

Unterrichtsort:
Berufsbildungszentrum Bitburg-Prüm, Industriestr. 14 in 54634 Bitburg

Einstufungstest:
nach Absprache in Trier, Hawstraße 2a

Information und Anmeldung:
DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH
Hawstraße 2a • 54290 Trier
Telefon: 0651 91867-00
E-Mail: info.trier@daa.de
Internet: www.daa-trier.de